Firmenkunden

Kurzbeschreibung
Die professionelle Betreuung von mittelständischen Unternehmen erfordert hoch qualifizierte Firmenkundenbetreuer/-innen.
Titel
36613450Qualifizierungsprogramm "Unternehmensnachfolge"Sie kennen die wesentlichen fachlichen und vertrieblichen Aspekte rund um die Unternehmensnachfolge und können Kunden im Nachfolgeprozess optimal begleiten.
36591000Fachseminar "Gewerbliches Kreditgeschäft – Basis"Mit diesem Blended-Plus-Programm zertifizieren wir Sie zum Gewerbekundenberater. Die Maßnahme umfasst 5 Lernphasen und schließt mit einem Abschlusskolloquium ab.
36540000Fachseminar "Firmenkundenbetreuung"Mit dieser Qualifizierung zertifizieren wir Sie zum Firmenkundenberater. Die Maßnahme umfasst zehn Bausteine mit insgesamt 25 Seminartagen und schließt mit einem Abschlusskolloquium ab.
36543500Seminar "Investition, Finanzierung und Planung bei Firmenkunden II"In diesem Seminar werden dynamische Investionsrechenverfahren und die dynamische Finanzplanung behandelt. Im Seminar "Investition, Finanzierung und Planung bei Firmenkunden I" (36524500) werden statische Verfahren behandelt.
36549000Seminar "Unternehmen im internationalen Geschäft begleiten"Sie sind Firmenkundenberater und wollen mehr über das Cross-Selling hin zum Internationalen Geschäft erfahren.
36551000Seminar "Risikoanalyse in der Firmenkundenbetreuung"In diesem Seminar erlernen Sie verschiedene Methoden der Risikoanalyse (u.a. die Interpretation von Rating-Ergebnissen)
36552000Seminar "Krisenfrüherkennung und Intensivbetreuung bei Kreditengagements in der Sparkassenpraxis"Sie erlernen in diesem Seminar, wie man Unternehmenskrisen frühzeitig erkennt und welche Maßnahmen in der Intensivbetreuung durchgeführt werden sollten.
36557000Seminar "Vertrieb im Firmenkundengeschäft"Die Teilnehmer/-innen erhalten einen ausführlichen Überblick über die Praxis des Firmenkundenvertriebs in Sparkassen. Strategische Themen der Firmenkundenberater werden beleuchtet ( VDZ Firmen, Kalkulation, Vertriebsplanung und Vertriebswege).
36615460Seminar "Einsatz und Nutzen der EBIL im Unternehmergespräch (Finanzkonzept.digital)"Sie möchten Ihre EBIL-Kompetenz für Kundengespräche ausbauen? In diesem Seminar erhalten Sie ein Update zu den aktuellen EBIL-Listen und -Grafiken sowie EBIL-Praxistipps zur systematischen Aufbereitung hinsichtlich Ihrer Kundengespräche.
36559200Abschlusskolloquium "Fachseminar Firmenkundenbetreuung"Lernerfolgskontrolle des Fachseminars Firmenkundenbetreuung
36721000Qualifizierungsprogramm "Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagement"Werden Sie Kundenberater mit der entsprechenden Sachkunde für das Derivategeschäft. Die Qualifizierung umfasst insgesamt vier Bausteine mit zehn Seminartagen und schließt mit einem Abschlusskolloquium ab.
36721100Seminar "Grundlagen, Produktkenntnisse, Produktstrategien im Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagement"In diesem Seminar werden Sie in die Grundlagen der Beratung von Firmenkunden zur Absicherung von Zinsänderungs- und Währungsrisiken eingeführt.
36721200Seminar "Vertriebsansätze, Besteuerung und Bilanzierung im Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagement"Sie erlernen, wie Sie Firmenkunden ihrer Sparkasse ermitteln, bei welchen der Einsatz von Derivaten sinnvoll ist. Des Weiteren erhalten Sie einen Überblick in die steuerliche und bilanzielle Behandlung der Derivate beim Firmenkunden.
36721300Seminar "Rechtliche Grundlagen, Beratungs- und Abwicklungsprozesse im Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagement"Sie erhalten einen Überblick zu den regulatorischen Vorschriften im Derivategeschäft und den Prozessen in der Sparkasse, welche für den Vertrieb von Finanzinstrumenten erforderlich sind.
36721400Seminar "Derivative Finanzinstrumente praxis- und kundenorientiert beraten"Intensives Verkaufstraining. Anhand von Fallbeispielen erarbeiten Sie in Kleingruppen derivative Lösungen für ihren Kunden und präsentieren diese in Form von Rollenspielen.
36721920Abschlusskolloquium "Qualifizierungsprogramm Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagement"Lernerfolgskontrolle des Qualifizierungsprogramms Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagement
Warnung
Um auf das Veranstaltungsportal zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten oder wenden Sie sich an den IT-Ansprechpartner in Ihrem Institut.