Beratung "Azubi-LeistungsCheck"

Veranstaltungsdaten
Veranstaltungsnr.: 71070250
Preis Dieser richtet sich nach der gewählten Version sowie der Anzahl an Azubis des jeweiligen Instituts.
Zielgruppe
Alle haupt- und nebenamtlichen Ausbilder sowie Auszubildende, die das Leistungsbeurteilungssystem für Auszubildende anwenden sollen.
Inhalte
Der Azubi-LeistungsCheck ermöglicht Ihnen eine transparente Beurteilung der Leistung der Auszubildenden anhand ihres tatsächlich gezeigten Verhaltens. Durch den dialogorientierten Abgleich von Selbst- und Fremdbild wird die Reflexion des gezeigten Leistungsverhaltens begünstigt. Entwicklungsfelder werden frühzeitig aufgezeigt und können als Grundlage zur Personalentwicklung und damit zur Leistungsverbesserung des Auszubildenden genutzt werden. Ziel ist es, insgesamt eine höhere Zufriedenheit und damit Bindung der Auszubildenden zu fördern. Die Einschätzung der Ausbildung durch den Auszubildenden trägt dazu bei, die Qualität Ihrer Ausbildung zu verbessern.

Wir empfehlen Ihnen, vor der Einführung des Azubi-LeistungsChecks ein Beurteilertraining für alle Beurteiler bzw. für Multiplikatoren.
Technische Anforderungen
Sie können den Azubi-LeistungsChecks über die Sparkassenakademie Baden-Württemberg erwerben. Anschließend erfolgt eine Freischaltung im Ausbildungsmanagementsystem Percos (GuideCom) bzw. Helix (Perbility).
Termine und Preise
Termine auf Anfrage
Kontakt
Teilnehmerstimmen

Um die Digitalisierung bei unseren Azubis zu fördern, wollten wir auch die Beurteilung in digitaler Form abbilden. Uns kam der Azubi-LeistungsCheck gerade recht, da hier auch die Erkenntnisse des Projekts "Bankausbildung2020" mit eingeflossen sind.
von Andreas von Beckerath

Uns hat die hohe diagnostische Aussagekraft angesprochen und, dass auch neue Anforderungen wie die Digitale Kommunikation abgebildet werden. Der Abgleich von Selbst- und Fremdeinschätzung fördert eine konstante Feedbackkultur.
von Jasmin Friedrich

Es freut uns, dass der Auszubildende den Einsatzort beurteilen kann. So können wir eventuelle Schwachstellen erkennen und gezielt gegensteuern. Denn nur mit einer guten Ausbildung vor Ort gelingt es uns gute Nachwuchskräfte auszubilden und zu binden.
von Michael Bick
Warnung
Um auf das Veranstaltungsportal zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten oder wenden Sie sich an den IT-Ansprechpartner in Ihrem Institut.