Abschlusskolloquium "Fachseminar Personalbetreuung und -entwicklung"

Veranstaltungsdaten
Veranstaltungsnr.: 43415300
Lerndauer 1 Tag(e)
Zielgruppe
  • Teilnehmende am Fachseminar "geprüfte/r Personalbetreuer/in und Personalentwickler/in"
Veranstaltungsziele
Drei Module - "Grundlagen erfolgreicher Seminararbeit", "Personalbetreuung" und "Personalentwicklung" - vereinen zusammen die standardisierten Anforderungen des bundesweit harmonisierten Fachseminars. Das Konzept richtet sich darüber hinaus ganz gezielt auf die Kompetenzen der Rollenprofile "Personalbetreuer/in" bzw. "Personalentwickler/in" nach PDZ (Personalarbeit der Zukunft) aus.
Inhalte
Basismodul "Grundlagen erfolgreicher Personalarbeit" (43415000)
Zum Einstieg absolvieren alle Teilnehmenden das Basismodul und erhalten im Anschluss eine Teilnahmebescheinigung. Das Basismodul ist Voraussetzung für die weitere Teilnahme an der Spezialisierung "Personalbetreuung" bzw. "Personalentwicklung".

Spezialisierungslinien "Personalbetreuung" (43415100) und "Personalentwicklung" (43415200)
Die Teilnehmenden belegen zur Spezialisierung die Module "Personalbetreuung" und "Personalentwicklung". Das jeweilige Spezialisierungsmodul schließt mit einer Online-Lernerfolgskontrolle ab. Nach erfolgreichem Bestehen wird jeweils eine Urkunde über die Qualifizierung "Personalbetreuung" bzw. "Personalentwicklung" ausgestellt.

Zertifizierter Abschluss des Fachseminars
Der Besuch des Basismoduls sowie der erfolgreiche Abschluss beider Spezialisierungsmodule berechtigt zur Teilnahme am Abschlusskolloquium (43415300).
Voraussetzungen
Die Teilnahme setzt das erfolgreiche Absolvieren der beiden Spezialisierungslinien "Personalbetreuung" UND "Personalentwicklung" inkl. des Basismoduls voraus.
Besonderer Hinweis
Es handelt sich um ein Kooperationsangebot der Sparkassenakademien
  • Baden-Württemberg
  • Rheinland-Pfalz
  • Hessen-Thüringen
  • Saarland
Termine und Preise
Termin  
02.05.2022 (09:00 Uhr) - 02.05.2022 (17:00 Uhr)
Stuttgart, Preis: 600,00 EUR
Oder für einen zukünftigen Termin vormerken
Kontakt
Warnung
Um auf das Veranstaltungsportal zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten oder wenden Sie sich an den IT-Ansprechpartner in Ihrem Institut.