Veranstaltung "Fachforum Variables Geschäft"

Veranstaltungsdaten
Veranstaltungsnr.: 52114060
Dauer 1 Tag(e)
Zielgruppe
Mitarbeiter aus den Fachbereichen Kalkulation und Banksteuerung, die ihr Wissen im jeweiligen Thema vertiefen und sich mit anderen Fachexperten austauschen wollen.
Veranstaltungsziele
  • Sie tauschen sich mit anderen Teilnehmer/-innen und Experten hinsichtlich Ihrer Fragen, Anmerkungen und Erfahrungen aus der Praxis aus.
  • Sie entwickeln Lösungsansätze zur Vorkalkulation mit MARZIPAN sowie Themen mit Bezug zum variablen Geschäft im Kontext der Gesamtbanksteuerung.
  • Sie kennen aktuelle Release-Inhalte, die sich im Rahmen der Weiterentwicklung im Bereich OSPlus Banksteuerung ergeben.
  • Sie kennen technische, betriebswirtschaftliche und aufsichtliche Aufgabenstellungen bezogen auf die "Banksteuerung 2025".
Inhalte
  • Individuelle Fragestellungen zum variablen Geschäft in der Banksteuerung
  • Best-Practice-Ansätze
  • Herausforderungen beim Replikationsportfolio und periodischen Ausgleichszahlungen
  • Aktuelle aufsichtliche Anforderungen
Referent/-in

Andreas HölleringDipl.-Kaufmann, Referent, Abt. Banksteuerung, Sparkassenverband Baden-Württemberg


Frank MusseleckmsgGillardon AG

Voraussetzungen
Erfahrungen im Themenkomplex
Besonderer Hinweis
Das Fachforum wird durch eingereichte Fragestellungen bereichert.
Reichen Sie bitte Ihre Fragen bis spätestens 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail ein: felix.hartmann@sv-bw.de
Termine und Preise
Termin  
28.09.2021 (09:00 Uhr) - 28.09.2021 (17:00 Uhr)
Stuttgart, Preis: 500,00 EUR
Oder für einen zukünftigen Termin vormerken
Auch Inhouse möglich:Hier anfragen
Kontakt
Warnung
Um auf das Veranstaltungsportal zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten oder wenden Sie sich an den IT-Ansprechpartner in Ihrem Institut.