Webinar "Aufbauseminar Zwangsversteigerung"

Veranstaltungsdaten
Veranstaltungsnr.: 36000772
Dauer 2 Tag(e)
Zielgruppe
Abwickler, die Verwertungen von Immobilien durchzuführen haben.
Veranstaltungsziele
Die Teilnehmer/-innen kennen die im Zusammenhang mit dem Zwangsversteigerungsverfahren auftretenden Schwierigkeiten und können sich in der Praxis darauf einstellen. Vertiefung der im Grundseminar 'Zwangsversteigerung' (36712310) angesprochenen Probleme. die Teilnehmer/-innen üben die theoretischen Seminarkenntnisse in einem praktischen Fall als Rollenspiel.
Inhalte
  • Einführung
    • Möglichkeiten und Grenzen der Zwangsversteigerung
    • Aufgabe der Gläubigervertreter
    • Interessengegensätze zwischen den Beteiligten
    • Bedeutung des bestrangig betreibenden Gläubigers
  • Vertiefende Einzelfragen
    • Gläubiger-Ablösung (ausführlich)
    • Rückgewährungsansprüche aus Grundschulden
    • Erlöschende Gesamtgrundschulden
    • Einzel-, Gruppen-, Gesamtausgebote
    • Rettungserwerb
    • Befriedigungsfiktion gem. § 114a ZVG
    • Zwangsversteigerung und Insolvenzverfahren
    • Professionelle Störmethoden
  • Rollenspiel
    • Durchspielen eines Versteigerungstermins
    • Ergebnis-Analyse, Folgerungen für die Praxis
Referent/-in

Bernd R. KiderlenRechtsanwalt,

Technische Anforderungen
Die Teilnahme am Webinar ist sowohl innerhalb als auch außerhalb des Sparkassenumfelds mit folgender Ausstattung möglich:
  • PC/Laptop oder ein mobiles Endgerät
  • USB-Headset bzw. Lautsprecher und Mikrofon am Endgerät, alternativ ist die Audio-Einwahl über ein Festnetz- oder Mobiltelefon ebenfalls möglich
  • Internetzugang zu unserem Veranstaltungsportal www.spk-akademie.de und zu www.inspire.vitero.de
    • Bandbreite-Mindestanforderung: 800 Kbit/s
    • Anbindung: Mindestanforderung: WLAN (PC) / 3G (Mobiles Endgerät); Empfohlen: LAN (PC) / WLAN (Mobiles Endgerät
  • aktueller Browser (HTML5-fähig):
    • Chrome, Firefox, Safari oder Edge.
    • Der Internet Explorer wird nicht unterstützt.
Termine und Preise
Termine auf Anfrage, Preis: 900,00 EUR
Kontakt
Warnung
Um auf das Veranstaltungsportal zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten oder wenden Sie sich an den IT-Ansprechpartner in Ihrem Institut.