Webinar "Krisenfrüherkennung und Intensivbetreuung bei Kreditengagements in der Sparkassenpraxis"

Veranstaltungsdaten
Veranstaltungsnr.: 36000764
Dauer 2 Tag(e)
Zielgruppe
  • Nachwuchskräfte in der Firmenkundenbetreuung
  • Firmenkundenberater/-innen
  • Gewerbekundenberater/-innen
  • Kreditanalysten
Veranstaltungsziele
  • Unternehmenskrisen erkennen
  • Mögliche Maßnahmen kennen und zielgerichtet anwenden/umsetzen
  • Grenzen der Intensivbetreuung
Inhalte
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Risikomanagement in der Sparkassenpraxis
  • Krisenfrüherkennung - Indikatoren, mögliche Maßnahmen
  • Indikatoren der Intensivbetreuung
  • Handlungsoptionen und deren Umsetzung in der Intensivbetreuung
  • Grenzen der Intensivbetreuung im Hinblick auf:
    • betriebswirtschaftliche Aspekte
    • rechtliche Risiken
    • das Insolvenzrecht
  • Praktische Fallarbeiten
Referent/-in

Kurt SchneiderStv. Mitglied des Vorstands, Leiter Abteilung Marktservice Aktiv, Kreissparkasse Tübingen

Voraussetzungen
Empfohlene Vorbildung/Erfahrung:
Bankbetriebswirt oder Bachelor
Technische Anforderungen
Die Teilnahme am Webinar ist sowohl innerhalb als auch außerhalb des Sparkassenumfelds mit folgender Ausstattung möglich:
  • PC/Laptop oder ein mobiles Endgerät
  • USB-Headset bzw. Lautsprecher und Mikrofon am Endgerät, alternativ ist die Audio-Einwahl über ein Festnetz- oder Mobiltelefon ebenfalls möglich
  • Internetzugang zu unserem Veranstaltungsportal www.spk-akademie.de und zu www.inspire.vitero.de
    • Bandbreite-Mindestanforderung: 800 Kbit/s
    • Anbindung: Mindestanforderung: WLAN (PC) / 3G (Mobiles Endgerät); Empfohlen: LAN (PC) / WLAN (Mobiles Endgerät
  • aktueller Browser (HTML5-fähig):
    • Chrome, Firefox, Safari oder Edge.
    • Der Internet Explorer wird nicht unterstützt.
Besonderer Hinweis
Bitte bringen Sie für den zweiten Seminartag eigene Fälle aus Ihrer Sparkasse mit, welche sich aktuell in der Intensivbetreuung befinden.
Termine und Preise
Termine auf Anfrage, Preis: 580,00 EUR
Auch Inhouse möglich:Hier anfragen
Kontakt
Warnung
Um auf das Veranstaltungsportal zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten oder wenden Sie sich an den IT-Ansprechpartner in Ihrem Institut.