Webinar "Neue Wege im Firmenkunden Vertrieb mit der Beratung rund um das Geschäftsgirokonto Teil 2"

Veranstaltungsdaten
Veranstaltungsnr.: 58102802
Dauer 3 Tag(e)
Zielgruppe
  • Vertriebsorientierte Electronic Banking Spezialist(inn)en sowie
  • Firmen- und Geschäftskundenberater/-innen, die sich eine zusätzliche Spezialisierung im Bereich Girokonto/Payment als Co-Betreuer/-in Giro/ZV (Girofachberater) erarbeiten wollen
Veranstaltungsziele
  • Sie kennen die Bedeutung des Girogeschäftskontos für Kunden/-innen und Sparkassen.
  • Sie können Kund(inn)enpräferenzen und Grundprinzipien des Leistungsangebotes benennen und kennen die betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Girobereichs. Die Grundzüge der Vertriebsstrategie der Zukunft FK sind Ihnen bekannt.
  • Sie können mit dem strukturierten Vertriebsprozess ("Geschäftskonto-Check") den Bedarf der Firmenkunden/-innen erheben.
  • Sie können aus dem Leistungsangebot "Kontoführung und Zahlungsverkehr" und "Annahme von Zahlungen" die passenden Lösungen für den Kunden/-innen identifizieren und verkaufen.
  • Sie arbeiten mit der/dem Primärbetreuer/-in kundenorientiert zusammen.
Inhalte
  • 3. - 5. Tag: Vertriebskompetenz auf- und ausbauen
    • Eigene Sozialkompetenz reflektieren und einsetzen
    • Der Verkaufsprozess
    • Die eigene Verkäuferpersönlichkeit
    • Besonderheiten der Firmenkunden/-innen
    • Praxisnahe Vorbereitung auf den Einsatz des Geschäftskonto-Checks
    • Verhandeln mit Kunden/-innen im Team - Berater/-innen und Kund(inn)en
Referent/-in

Thomas WölfleDipl.-Betriebswirt (FH), Sparkassenbetriebswirt, Wölfle und Partner

Voraussetzungen
  • Gute Kenntnisse im Leistungsangebot Girokonto und Zahlungsverkehr, der Electronic Banking-Produkte und Payment-Lösungen
  • Mehrjährige Erfahrungen im Markt (vorzugsweise Firmenkundengeschäft)
Termine und Preise
Termin  
10.05.2021 (09:00 Uhr) - 12.05.2021 (16:00 Uhr)
Webinar, Preis: Auf Anfrage
Auch Inhouse möglich:Hier anfragen
Kontakt
Warnung
Um auf das Veranstaltungsportal zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten oder wenden Sie sich an den IT-Ansprechpartner in Ihrem Institut.