Webinar "Suchmaschinenoptimierung (SEO) - Bei Google besser gefunden werden-digital"

Veranstaltungsdaten
Veranstaltungsnr.: 58104235
Dauer 2 Tag(e)
Zielgruppe
Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Medialer Vertrieb, Vertriebssteuerung, Marketing, Kampagnenmanagement und Internet
Veranstaltungsziele
  • Sie kennen die Bedeutung der Vermarktungspotenziale die Suchmaschinen bieten.
  • Sie wissen, wie wichtig Erfolgskontrolle und Monitoring in einem sich ständig wandelnden Online-Markt sind.
  • Sie können digitale Vertriebswege erfolgreich in ihr Marketingkonzept integrieren.
  • Sie sind mit der digitalen Kommunikation vertraut und analysieren ihre eigenen Angebote nach marketingcharakteristischen Aspekten.
Inhalte
  • Einführung in die Grundzüge der Suchmaschinenoptimierung (SEO)
    • Grundlagenwissen
    • Entwicklung der Suche
    • So arbeiten Suchmaschinen
    • SEO im Marketing-Mix
    • Suchergebnisse: Mehr als nur 10 blaue Links
  • Wie schreibe ich qualitativ hochwertige Texte mit SEO-Fokus?
    • Die wichtigsten Onsite-Faktoren
    • Was sind Keywords?
    • Methoden der Keywordrecherche
    • Praxisnahe Konzeption von Landingpages
    • Best Practice: Textgestaltung
  • Wie meistere ich technisches SEO?
    • Index- und Crawlingsteuerung
    • Vermeidung doppelter Inhalte
    • Verbesserung der Seitenladezeit
  • Welche Bedeutung haben externe Verlinkungen?
    • Grundzüge des Offsite-SEO
    • Was sind Backlinks?
    • Beispiele für gute/schlechte Linkprofile
  • Fokus: Lokale Suche
    • Ausgangssituation IF 6
    • Lokale Rankingfaktoren
    • Chancen und Möglichkeiten der IF 6
  • SEO Tools ins der Praxis
    • Google Search Console
    • Tipps: Kostenlose SEO Tools
    • Live-Einblick in die Tools des Sparkassen-Finanzportals
Referent/-in

Kristin RuffSparkassen-Finanzportal GmbH

Voraussetzungen
Erfahrungen im Suchmaschinenmarketing
Termine und Preise
Termine auf Anfrage, Preis: 790,00 EUR
Kontakt
Warnung
Um auf das Veranstaltungsportal zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten oder wenden Sie sich an den IT-Ansprechpartner in Ihrem Institut.